Eine Lanze für Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Ich dachte schon, die gibts garnicht, die Politiker mit Rückgrat. Daß ich ausgerechnet von einer FDP-Politikerin spreche, kostet mich ohne Zweifel auch Überwindung, aber ich muß neben meinem Gemotze auch mal loben.

Unsere Justitzministerin war und ist gegen Vorratsdatenspeicherung und war und ist gegen Internetsperren (die ja nun vom Tisch sind), trotz zum Teil heftiger Angriffe von Politikern des Koalitionspartners.

Gut so! Weiter so!

Ein Gedanke zu „Eine Lanze für Sabine Leutheusser-Schnarrenberger“

  1. Leutheusser-Schnarrenberger beweist nicht zum ersten mal, dass sie sich nicht unbegrenzt verbiegen lässt: 1995 trat sie aus Protest gegen dern Großen Lauschangriff als Justizministerin zurück. Für mich ist sie eine der wenigen Politiker mit relativ hoher Glaubwürdigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.