6 Wochen Elternzeit (+ Urlaub) sind vorbei

Wie das immer so ist: Die Zeit verging recht schnell. Die letzten 2 1/2 Wochen waren wir in Penzberg, das ist auf der südlichen Weißtwursthemisphäre, also in Oberbayern ;-). Dort hatten wir ein Ferienhaus, bzw. wir paßten auf das Haus der Cousine meiner Frau auf. Und auch auf deren 14jährige Tochter, Marie.
Wir besuchten ein paar Leute in München, u.a. Brigitte und meinen Onkel und besorgten uns eigens dazu eine grüne Feinstaubplakette (die ich für bürokratischen Blödsinn hoch 5 halte).

Außerdem fuhren wir recht viel mit Fahrräder + Baby im Anhänger herum. Gleich die erste Tour über Benediktbeuern nach Kochel am See. Danach war ich schon etwas gerädert. Einkäufe erledigte ich auch mitm Rad (+Anhänger, wenn nötig), was Marie ziemlich stange fand. Aber gut, wegen 2km schmeiß ich doch keinen Diesel an.

zwiesel

Wir machten auch zwei Bergtouren, soweit das eben mit der Kleinen möglich war. Wir waren auf dem Blomberg bzw. Zwiesel und auch noch auf dem Karwendel, Deutschlands zweithöchste Bergstation. Wenn das Wetter gut ist, ist es wirklich herrlich dort.

Marie und ihre Freundin Raffi unterhielten uns zum Teil auch herrlich. Vorallem, wenn es um Raffis Pferd (Pony?) „Obelix“ ging, der angeblich alles zammfrißt, was er findet und eine Menge Unsinn im Kopf hat. Tatsächlich ist er eines Morgens mal von der Koppel ausgebüchst und hinterließ im Garten tiefe Spuren.  Einen Nachmittag sind wir zu einer Stelle der Loisach geradelt und die beiden Mädels hingeritten. Die Loisach war zwar kalt, aber die  Mädels sind mit ihren Pferden reingegangen. Irgendwie ist es dort schon idyllisch, vergleicht man es mit anderen Gegenden in Deutschland.

Jetzt sind wir wieder in der hessischen Republik angekommen und verließen das Königreich Bayern, welches auf der südlichen  Weißwursthemisphäre liegt.

3 Gedanken zu „6 Wochen Elternzeit (+ Urlaub) sind vorbei“

  1. und was habt ihr bei uns gegessen ?!

    „The Original One“ – Rostbratwurst … extra für euch eingeflogen in die südwestliche „Wir- können-alles-außer-Hochdeutsch-LKWhemispäre“ :)))

    Grüße aus dem Süden
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.