Leer

Seit dem Wochenende bin ich ziemlich ausgepowert, seit Sonntag krank. Physisch gehts mir wieder besser, aber für den Rest könnt ihr gerne beten.

tankleer.jpg

Ich werde mich erstmal von einigen Aktivitäten zurückziehen, bzw. auf „low“ machen. Danke fürs beten.
SofX

4 Gedanken zu „Leer“

  1. *dich erst mal lange drück*

    Uli ich hab dich lieb.

    Er hol dich mal, schalte mal nen gang runter und fahr „öl“ sparender. dann ist dein Tank auch nicht so schnell leer und du kommst weiter.

    Ich merks bei mir selbst grad, das ich schon in den Roten bereich komme, und ich nen gang runter fahren muss, sonst bin ich auch leer.

    Aber es ist leider nicht immer so leicht, nen gang runter zu schalten. Aber wir müssen alle lernen, Prioritäten zu setzen. Was ist wichtig und was kann ich „einsparen“
    Bringt es einen selbst weiter, wenn man ständig mit dem Bleifuß auf der Überholspur ist, und voll gas gibt?

    Kann ich Leuten wirklich helfen, wenn ich mich selbst dabei kaputt mach? Nicht wirklich.

    Gönn dir mal ne Pause, und lass deinen Körper mal neu aufsetzen und von Gott „reparieren“ dann kannst du mit neuer kraft, mit neuem, besseren, größeren Motor Gas geben und weiter fahren.
    Aber auch du, lieber Uli brauchst einmal zeit, um aufzutanken, zeit um dich selbst wieder zu finden.

    *dich fest drück*

    Großer Bruder, ich hab dich lieb *knuff*

    SOFX Bridget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.