Heerdentrieb?

Gerade in den letzten Tagen schaue ich einmal mehr kopfschüttelnd und doch dabei grinsend auf den Heerdentrieb der Menschen. Es scheint so, daß das Hirn durch den Heerdentrieb ersetzt wurde. Fängt ja auch beides mit „H“ an. Viele wechselten von Whatsapp zu Threema und merken dabei nicht, daß sie dabei Pest mit Cholera tauschen. Threema ist auch closed Source, läuft natürlich nur unter Android oder iOS und wieder kann man nicht nachvollziehen, was das Programm eigentlich macht – aber Schweizern kann man da natürlich mehr vertrauen als den Amis – schon klar ;-).
Ich benutze nachwievor Jabber/XMPP, sitze auf meiner fast einsamen Insel der Open-Source-Glückseligkeit und kann über den Heerdentrieb nur mit dem Kopf schütteln.
Immerwieder heißt es „Ja, aber XY benutzen doch alle!“ („XY“ kann man dabei mit „Whatsapp“, „Threema“, „Windows“, „M$-Office“, etc. ersetzen) – Ich halte dagegen, daß das nicht heißen muß, daß es richtig ist, 1938 waren schließlich auch „alle“ Nazis, „niemand“ wußte bescheid und 1945 wollte „niemand“ was gewußt haben. Hirn aus – Heerdentrieb an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.