Kgr. Bayern….

So ähnlich wie in der Bananenrepublik Hessen werden auch im Kgr. Bayern Leute aus dem Verkehr gezogen, die Steuerflüchtlinge anzeigen wollen. Angeblich hätte auch Griechenland keine Finanzprobleme, würden alle ihre Steuern da bezahlen – so bezahlen die weniger Betuchten in Griechenland die reicheren.
Wenn der Trend weiterhin dahin geht, daß Leute mit Vitamin B ihr Schwarzgeld wegschaffen können, haben wir möglicherweise auch immer mehr griechische Verhältnisse.
Hier ein bayerischer Fall von Steuerhinterziehung und einem Mann, der das anzeigte:

Von Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit und Demokratie keine Spur: Wer nicht spurt, wird weggesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.