Fröhliche Nachrichten!

Seit ein paar Tagen stellt Storch die „Fröhlichen Nachrichten“ in sein Blogg, eine Zeitung, die in den 50ern herauskam und beschreibt, was alles so an Erweckung in dieser Zeit geschehen ist. Ich finde es sehr interessant, wie es in Deutschland abgehen kann. Und ja, es gibt auch Heilungen. Dinge, die man sich medizinisch nicht erklären kann. Ich hoffe, daß ich so etwas auch mal miterleben darf. Hier eine Seite, die ich mal von Storch „geklaut“ habe:

fn-1955-08-15

Schon seltsam, daß so etwas anscheinend zu kurios ist, um in der BILD zu stehen. Aber wer glaubt schon der BILD? Achso, gabs die BILD 1955 denn überhaupt schon? *Kopfkratz*

Mal ernsthaft: Wenn ein Mädchen mißhandelt und umgebracht wird, berichten die Medien darüber, wenn Menschen geheilt werden, wird darüber fast immer geschwiegen. Doch beides ist aus meiner Sicht wahr. Aber die(se) Wahrheit ist für viele Menschen eben auch verdammt unbequem, vorallem, weil die Existenz Jesu die Notwendigkeit der inneren Veränderung dabei immer unausweichlicher erscheinen lassen würde.

Es gibt einen Gott, der heilen will. Daran glaube ich. Ich will es nur noch mehr sehen.

Ein Gedanke zu „Fröhliche Nachrichten!“

  1. kannst gerne mehr verlinken. ich will ja eigentlich nur, dass dieser aussergewöhnliche dienst bekannt wird.
    zaiss war auch in der bild, die es damals schon gab. manfred (von dem ich die FN habe), hat einen artikel. der wird auch erscheinen, ist aber noch nicht gescanned. leider ist er auch undatiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.