Besuch aus Unterfranken :)

Woohoo, sie waren alle da: Katinka, Dani, Reila und Daniel. An sich wollte ich bei dem tollen Wetter ja grillen, aber die verfrorene Bagasch wollte nich raus. PAH! 🙂

Reila: Der Sonnenuntergang ist im WESTEN, der „große Fluß“ ist der Rhein und Spargel gibts hier in Hülle und Fülle ;-).

Aber sie brachten viiiiiiiiiele Geschenke mit. Meine Güte *rotanlauf* Danke nochmal, aber ihr habt den Weihrauch, das Gold und Myrrhe vergessen *grins* *Scherz*.
Also dispunierte ich um, statt grillen eben Käsfondü, nur dumm, wenn man zuwenig davon da hat. Also nochmal zum Edeka, ich mußte ja den vieren die „Bronx of Darmstadt“ zeigen.

Reila und Katinka
Reila und Katinka

[Media=3]

Dani und Daniel
Dani und Daniel

Zwischendrin filmte ich alle ein bischen *G*, schön, daß man davon auch einfach Standbilder machen kann :D.

Dani schleppte Salome rum, ganz niedlich, und versuchte sie gaaaaaaanz professionell und geduldig zu beruhigen. Es gelang ihr auch ganz gut.

Beim Fondüvorbereiten (Ich hab Reila zum Salatmachen abkommandiert *G*) bekam Reila einen Anruf, der sie ziemlich down machte. Ich holte den poln. Wodka aus dem Eisfach und trank mir ihr erstmal einen.

Das Fondü war lecker, später kam noch Sonja dazu, Daniel und ich brachten den „neuen“ PC, den ich von einem Kumpel abstauben konnte, in Auto. Und dann fuhren sie auch schon wieder los.

War endsgeil, alle mal (wieder)gesehen zu haben. Reila, ich hoffe, meine Aura war dir diesmal genehmer, Katinka, du bist wundervoll, Daniel, danke fürs chauffieren und daß ich bald ne neue Salzkristalllampe kriege +g+ und Dani, beim nächsten Mal weißt du ja was dir blüht! 😉

Ein Gedanke zu „Besuch aus Unterfranken :)“

  1. Ja der Tag war schön mit euch 🙂 Danke Uli und Theresa für eure Einladung 😀 war richtig toll dass wir Frauen in der Überzahl warn, da hättn uns kei 10 Pferde rausbekommen zum Grillen. Aber Uli, schnapp dir doch nochmal Daniel und grillt wenns genauso kalt is ^^ halb gefrorenes Fleisch auf den Tellern stört euch doch nich ^^
    Ja Darmstadt zu sehn (einen Teil davon) war richtig..hm ghetto-like? sag zumindest so aus xD
    Jetzt kann ich euch wenigstens ma mitm Zug besuchn und weiß wie ich von A nach Popp komm 😀 Danke nochmal für den tollen Tag bei euch 🙂
    hab dich lieb
    katinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.