Faß voll?

volles Faß

 

Heute ist mal wieder so ein Tag, wo ich merke, an meine Grenzen zu stoßen. Ich krieg viel Leid mit und habe manchmal erschreckend heftige/harte Gedanken dazu.

Jemand sagte mal, ich hätte nen „seltsamen Ruf„. Ich würde Menschen nur helfen und wenn ich fertig bin, geh ich zum nächsten oderso. Nicht, daß ich das *fich*fich*-mäßig tue, es macht mir Spaß, aber es kostet auch Kraft. Und die schwindet gerade.

Ich merke, daß ich Urlaub brauche…. 5 Tage, dann schwebe ich in einer Wanderdüne gen‘ Osten.

Sofx

3 Gedanken zu „Faß voll?“

  1. …mir geht’s genau so. Ich war am WE in Österreich auf’m Großglockner. Ich hab mich so riesig gefreut einfach nur mal abschalten zu können…

  2. Da braucht scheinbar wer nicht nur Urlaub, sondern auch eine feste Umarmung und eine Dosis Vita-Cola??

    Lass Dich drücken und fahr ganz schnell in Urlaub. Und komm mal wieder ein Bierchen schlürfen am So-Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.