Freakige Invasion am Pfingstwochenende *hihi*

Vorgeschichte:

KW (Kalenderwoche) 21, im Jahre es Herrn 2007. Brigitte macht den Gothic-Channel unsicher und gibt vor, (vornehmlich) kleine Kinder essen zu wollen. Sie trifft auf K. aus B. *G*. K. ist jedoch unwissend, daß Brigitte und ich uns kennen. Schnell merkt K. aber, daß Brigitte und ich in Glaubensfragen ähnlich sind und sogar aus derselben Gruppe kommen können…

Zeitgleich wird ein 50PS-Diesel-VW-Bus nach einem milden Winter von E. aus O. durchgecheckt…

Freitag, 25. Mai 2007

K. aus B. wird von mir vorgewarnt, daß ein 50PS-Diesel-VW-Bus am Samstag, den 26. Mai 2007 vor ihrem Haus stehen würde….

Ich lese Brigitte in Fulda beim Jesus-Freaks-Gottesdienst auf und nehme sie mit nach Bad Brückenau (BRK).

Samstag, 26. Mai 2007

Nach dem Mittagessen brechen Brigitte und ich in einem 50PS-Diesel-VW-Bus von BRK auf, um gen‘ Osten zu fahren, bis nach B. K. aus B. war sichtlich überrascht und fühlte sich von uns zunächst verarscht, aber sie signalisierte dann doch keine Verärgerung. Eine Bitte ihrer Mutter, sie doch zu bekehren, mußte ich leider ablehnen, da dies nicht in meinen Zuständigkeitsbereich fällt *grins*.
Ich hab dich nicht nur sadistisch lieb, K.! 😀

Sonntag, 27. Mai 2007

Auch E. blieb von uns nicht verschont. Wir trafen uns recht spontan mit Marvia und verbrachten sicher 2Stunden in dem 50PS-Diesel-VW-Bus, tranken Kaffee und rauchten Shisha. Als wir ankamen, regnete es und Marvia sah aus wie ein begossener Pudel und ihre Haare bekamen tolle Wellen beim Lufttrocknen :). Wir unterhielten uns gut und ich mußte mich sehr beherrschen, sie nicht zu knuffen. Trotzdem machten wir allerlei Blödsinn (Brigitte und ich). Marvia hielt ihre Arme fest, damit sie nicht gestikuliert. Schade, ich hätte es gerne gesehen. 🙂
Zeitgleich war M. und A. aus M. unterwegs nach KT zu Y. Y. war total aus dem Häuschen, als sie in L.A. bei meinen Eltern auf Brigtte traf ;-). Abends verbrannten wir noch ein paar Altlasten von A. (an gewohnter Stelle ;-)) und traditionell rauchten wir dazu eine leckere Zigarre.
Scheeh wars!

Ich habe mal wieder gemerkt, daß ich es doch „brauche“ mit so Leuten zu tun zu haben, die ein gewisses Maß an Unverschämtheit zutage legen und die dabei kein schlechtes Gewissen bekommen *G*. Aber ich hoffe auch, daß wir nicht sooo schlimm waren …?

sofx

4 Gedanken zu „Freakige Invasion am Pfingstwochenende *hihi*“

  1. wir und unverschämt? nööö wir sind einfach so. das ist normal. wir sind eben WIr. wir passen schon so 🙂

    aber muss auch sagen es war ein sehr geiles wochenende.

    Danke noch mal an alle beteiligten. ICH HAB EUCH ALLE LIEB
    *knutsch* Bridget

  2. Uli? sind wir schlimm????

    Nee Doro schlimm sind wir nicht. Schlimm ist nur Uli *meine arme reib* überall blaue flecken. meine arme tun weh 🙂

    Doro schon mal nen finger im Ohr gehabt? man denkt er umarmt einen und schwups hat man nen Finger im Ohr.

    TZ TZ *lach*

    Gruß bri

  3. Bri, ich hatte schon sehr oft nen Finger im Ohr. Aber irgendwann gewöhnt man sich daran. Und dann wundert sich Uli wenn man nicht mehr zuckt wenn man plötzlich nichts mehr hört 😉
    Aber blaue Flecken hatte ich(glaub ich) noch nie von Uli. *nachdenk* nee wirklich noch nie. Nur verwuschelte Haare usw… 🙂

    SOFX!

    Ps: ich glaub ihr seit beide schlimm. In Ulis Gegenwart hat man zwei Mglichkeiten…entweder man wird zum Opfer oder zum Mittäter 😉 *knuff*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.