Polen 2006 – Goerlitz, Zielna Gora, Poznan, Torun

Wir fahren am Samstag, den 29. Juli in Bad Brueckenau los.
Nach 40km tanken wir halb, nach 50 ganz voll. Paule und Chrissy mir einem Peugeot J5, wir mit dem allbekannten VW-Schlachschiff.
Nach 480km erreichen wir Goerlitz und besuchen dort Katha und Stefan und das kleine, das noch keinen Namen hat, weil die beiden noch nicht wissen, ob sie nen Jungen oder ein Maedchen kriegen :). Wir ueberqueren die Neisse (Grenze!) zu Fuss und Paule deckt sich erstmal mit Zigaretten ein. Wir uebernachten aber auf dt. Seite.
Sonntag, 30. Juli
Nach einer unruhigen weil warmen und vorallem kurzen Nacht (wir tagten bis 2Uhr mit den 3en) verrichtet Paule erstmal auf der Grenze zur Belustigung polnischer Grenzer seine Notdurft. Nach lnaegerer (30min?) Wartezeit an der Grenze fahren wir nach Polen rein. Erste Station Zielna Gora. Nette Stadt und wir schmaggofatzen erstmal. Weiter gehts an einen nahegelegenen See (km 710). Paule packt seine Surfbrettter aus und versucht, Theresa das Surfen beizubringen. Ich vergnuege mich mit Mathilda (meiner Wasserpfeife). Der „Campingplatz“ kostet 5Eur pro Bus und bietet dafuer nichts weiter als ein See und einen Wald, in dem man Tretminen fabrizieren kann. Montag, 31. Juli
Wir gondeln nach Poznan (km 800) an einen Top-Nobel-Campingplatz, der mit 10Eur pro Bus nicht wirklich teuer war. Ich dusche, was sich wirklich rentiert. Die Stadt ist ziemlich schoen. Sehr lebhaft. Theresa und ich gucken die Stadt an und treffen uns mit den andern beiden spaeter am Abend zum Essen.
Dienstag, 1. August
Wir fahren weiter Richtung Thorn/Thorun. Auf dem Weg dorthin schauen wir uns eine urpolnische Seeinsel an. Dort wurde anscheinend der erste poln. Koenig von einem Ottonen gekroent. Man kommt dort mit einer „Faehre“ hin, sieht dort nicht allzuviel, dafuer ist der Spass auch kostenlos. Thorn (km 970) ist ne schoene Stadt, aehnlich wie Poznan auch belebt, aber doch etwas anders. Es hat mehr Mittelaltercharakter. Dort hat immerhin auch der dt. Ritteroden mal ne Filliale gehabt.

4 Gedanken zu „Polen 2006 – Goerlitz, Zielna Gora, Poznan, Torun“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.