Party on!

Ich weiß nicht, wie es den anderen gestern ging, aber für mich wars ne endgeile Party, was da gestern in der Krone ablief. Noch bevor wir mitm Lobpreis angefangen haben, kam mir der Gedanke, daß wir, die Jesus Freaks Darmstadt, ja doch eigentlich nur (mit Jesus) leben müssen, mit recht wenig Aufstand, um den Menschen zu zeigen, daß Jesus lebt, um sie mit seiner Liebe anzustecken. Und mit dem Gedanken fing ich an, Lobpreis zu machen, und ich hatte eine mords Freude. 3 Mädchen aus der Christuskirche  in Bensheim-Auerbach schauten uns an als kämen wir vom anderen Stern, zumindes war das mein Eindruck. Und zu guter letzt fing $OBERKAPELLMEISTER noch an, sehr stark rumzuexperimentieren, da wurde plötzlich mal der Takt gewechselt und wie ich ihn da so angestrengt mit seiner Gitarre dabei grutscheln sah (wegen der Taktänderung konnte ich ja nimmer mitsingen), mußte ich lachen. Keine Ahnung warum, aber irgendwie mußte ich dann so viel lachen, daß ich am Ende kaum noch fähig war, mitzusingen. Aber ich fing dann auch an, stark zu experimentieren. Und die Leute, die dem ganzen Spektakel zuhörten, fanden es wohl auch ziemlich geil.
Ich habe keine Ahnung, was die anderen empfanden, ich hatte eine mords Freude an Jesus, eben weil er sich (auch) über experimentellen Lobpreis freut und weil mir das beim Lobpreis sehr bewußt wurde. Und die Freude am Herrn is ja bekanntlich unsere Stärke ;-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.