Ein Lebenslauf wie aus einem christlichen Roman

Gestern haben wir uns auf der Fahrt von Langendorf nach Darmstadt das Lebenszeugnis von Alexander Schott angehört. Es ist eine ziemlich abgefahrene, unglaubliche Lebensgeschichte. Allerdings wurden wir nicht ganz fertig mit dem anhören, da der Vortrag >2 Stunden dauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.