Tsatsikirezept

1 Gurke + 2 x 250g Quark + 2 Knoblauch….
….die Gurke kann man auch weglassen, die schmeckt man sowieso nicht.
sofx

5 Gedanken zu „Tsatsikirezept“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.