Ein bischen surreal ist es ja schon

W�hrend ich mir mehr und mehr denke, da� die JF-DA am sterben sind, schickt Marcus eine Vorabversion einer Vereinssatzung herum. Ich mu� schmunzeln. 🙂
sofx

6 Gedanken zu „Ein bischen surreal ist es ja schon“

  1. super motivierend …

    mein fahlehrer hat mir immer gesagt, dass ich da hinfahre wo ich hinschaue … und ich glaube, dass er recht hat!

    … ich glaube sogar, dass es f�r ziemlich alles gilt: ich bekomme das was ich erwarte!

    … ich denke auch, dass man nicht weiss was noch kommt – aber JF DA hat alles, was man braucht, um eine coole gemeinde zu sein – man muss nur sein! (wie auch der nette duftstoff von CK heisst: JUST BE)

  2. Ich hab eher das Gef�hl, da� es momentan wieder bergauf geht.
    Ich denk die Talsohle ist �berwunden.
    Selbst wenn es ab August keine eigenen R�ume mehr gibt na und es geht auch ohne.
    Ein Verein ist nun mal wichtig wenn die R�umefrage wieder aufgegriffen wird, wenn da kein Verein steht wird es extrem schwierig. Und mal schnell ein anmelden so zwischen T�r und Angel in 3 Tagen kannste kniggen.
    Ich weis nicht was du siehst bei JF -Da einige Dinge laufen recht gut zb. Wiebkehauskreis, die Godis momentan. Nat�rlich gibts bei einigen noch Frustration und Depression aber sind wir das nicht alle mal. Also Uli guck mal auf alle und nicht auf bestimmte.
    Arsch hoch und nach vorne und nicht nach hinten schauen.

  3. hey uli

    also ich muss da dem mirko wirklich recht geben. ich weiss zwar im moment nicht so recht, was in DA abgeht und trotzdem besch�ftig mich das ganze. schliesslich geh�rt DA zu einem sehr zentralen punkt in meinem vergangen leben und ich hoffe, dass es auch noch ein zentraler punkt in meinem zuk�nftigen leben sein wird.

    uli ich h�re einfach immer mehr deinen pessimismus bei dir raus. auch in bern m�cht ich manchmal alles hinschmeissen aber dann passieren immer wieder irgendwie ganz krasse dinge, wo ich bemerke dass alles gut wird! Auch ich bin ab und zu ziemlich depro drauf aber trotzdem krieg ich den arsch wieder auf um aus dem tal zu kommen nat�rlich mit jesus seiner hilfe. und uli wie lange kennen wir uns jetzt? fast 6 jahre?! ich glaub ich muss dir nicht sagen, wie oft ich es schon geh�rt habe: „ich such mir jetzt dann ne neue gemeinde“ eines hab ich gelernt (erst vor ein paar tagen) „drohungen“ bringen nix. wenn du echt ungl�cklich bist bei den freaks dann geh ansonsten fokusier dich aufs positive und schau nach vorn!

    alles liebe und segen deine joylanda

  4. Ich wollte nich demotivieren, aber trotzdem mal meine Gedanken dazu schreiben. Das Schmunzeln ist nicht auslachend gemeint, sondern eher verwundernd. Da ich schon l�nger nicht mehr da war, ist meine Einsch�tzung auch nicht ganz so ernstzunehmen (will hei�en: Ich nehme mich da selbst auch nicht so ernst).
    Ja, Claudia, man wei� nicht, was noch kommt. Ich wei� nur, da� ich auch die n�chste Zeit nicht kommen werde. Um es diplomatisch-fromm auszudr�cken: „Ich habe die Liebe f�r diese Gruppe verloren“. Dann macht es auch keinen Sinn mehr, hinzugehen und sich aufzuregen, da mu� ich abstand nehmen, um nicht (noch mehr) Schaden anzurichten und in erster Linie, damit ich das mit Jesus angehen kann (sonst ist ja st�ndig mein Frust im Blickfang meiner Gedanken).
    Mirko: Das stimmt schon, was du sagst. Ich versuche eben nicht mehr auf die JF-DA zu schauen (was angesichts meines Finanzjobs nicht immer einfach ist). Mein e Gedanken kreisen einfach weit mehr um die Gothics aus der Region Main-Rh�n (SW, KG, NES, vielleicht noch HAS und MSP), die ich im letzten Jahr kennenlernen durfte. Keine Ahnung, was Gott da vorhat, aber ich sehe, da� er an ihnen arbeitet. Logisch, da� ich daran dann auch Freunde habe ;). Und ich habe bei meinem Hauskreis und den JF-Br�ckenau Leute gefunden, die mich da im Gebet unterst�tzen (wichtig! ;-)).
    Joy: Stimmt, mein Kanal ist irgendwo voll und damit bin ich pessimistisch(er) eingestellt, was die JF-DA angeht. Und ja, ich wei� auch, da� man nur Schei�e sieht, wenn man sich das durch die Klobrille anschaut. Die habe ich auf, weil mein Kanal einfach voll ist. Jupp,
    eine neue Gemeinde such ich mir.
    Stephan: Ich frage mich auch nur, inwieweit die JF-DA von den „R�umen abh�ngig“ sind. Da� Wiebkes Hauskreis l�uft ist super, aber es k�nnen da nicht alle „unterkommen“.
    sofx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.