Geistlicher Kampf?

Gestern hatte ich eine kleine Diskussion mit „meiner Kleinen“, ob es nun Gott, den Teufel, etc. gibt. Schnell schweiften wir auf die Evoltutionstheorie ab und diskutierten dar�ber. Aber der Anla� war ein anderer. Irgendwie hat es mich am Freitag ziemlich „abgeschossen“ gehabt. Mir gings dann relativ schnell wieder gut, aber Freitag Abend war ich pl�tzlich (ohne erkennbaren Ausl�ser) total down.
Naja, momentan denke ich, da� es einfach „nur ein Angriff“ war, schlie�lich habe ich ja mit vielen Leuten zu tun, die nicht an Gott glauben, mit denen ich rede, und ich kriege zum Teil sogar das Reply, da� ich „Jesus zeige“.
Ich glaube an die „geistliche Welt“ und damit auch an Satan, dem das so garnicht pa�t, was ich da tue. Und er wird sich auch nicht von einem „Entschuldige, lieber Satan, k�nntest du mal bitte deine Finger von der Person weglassen, damit sie Jesus kennenlernt“ erweichen lassen.
Dennoch bin ich auf der Siegerseite, auch wenn ich mich manchmal wie ein Bomberpilot f�hle, der von Flagbeschu� ordentlich durchgesch�ttelt wurde.
Ich glaube, da� es wichtig ist, da� Leute f�r mich beten und ich bin froh und dankbar, da� es sie gibt. Ohne Gebete w�re ich wahrscheinlich schon auf feindlichem Gebiet notgelandet, oderso.
sofx

2 Gedanken zu „Geistlicher Kampf?“

  1. respekt f�r das was du tust!!!!!!!
    ja anfechtung ist hart und ich werde dich mitr in unsere gebetsanliegenliste nehmen von den freaks alzey.
    aber nur, weil du mein bruder bist…
    *GG*
    reno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.