Lower Frankonia, 17.12.2005

Gestern war ich mal wieder unterwegs. Ich habe zun�chst meine Cousine und 2 Jungs nach Bad Kissingen gefahren, um dann nach Gre�thal zu meiner Raps�ltanke (die um 12 Uhr schlie�t) zu sein. Naja, ich bin wie ein Berserker nach Grethal geflogen und fand die Tanke schon um 11.50Uhr verschlossen vor. Hmpf.
Dann gings weiter, nach K�tzberg zu Joka. Ich nenne sie so, weil ich schon zuviele Jojos kenne :-). Ich war irgendwie schon gespannt, weil wir uns nur aus Chat und Telefon kennen. Und es war saulustig. Hauptsachen irgendwelchen Schwachfug machen und sich dabei kaputtlachen. Dennoch mu�te ich einfach das eine oder andere ernstere Wort (positiv!) loslassen *G*. Ich hoffe, das kam auch richtig an. Ich lernte noch deren Freundin Kako kennen :-). Ich lie� eine Volxbibel da und fuhr weiter nach SW zu „meiner Kleinen“.
Sie freute sich und strahlte, wie immer, �ber alle 4 Backen, als ich ankam. Wir fuhren in die Stadt und ich hollte mir bei einer Grillbude eine scharfe Currywurst *Mjam*. Und danach noch eine normale Wurst mit Senf. Danach zu Jens. Bei ihm sind im Winter diejenigen, die man normalerweise im Theaterpark in SW trifft. Sie h�ngen da ab und spielen Xbox odersowas ;-). Ich fands echt nett, aber ich hatte einfach viel viel zuwenig Zeit im Gep�ck :-(. Ich w�re gerne l�nger geblieben, aber wir mu�ten ja gegen 20Uhr wieder in Bad Br�ckenau sein und ich sollte Jana (meine Kleine) noch etwas Mathe �ben. Auch Jana bekam eine Volxbibel von mir und ich gab ihr noch eine f�r Kira mit.
Wir fuhren los und es schneite. Schon in Schweinfurt blieb der Schnee liegen. Juchu, ich freute mich, weil ich noch Sommerreifen drauf habe. Und tats�chlich war es ein Spa� dann damit auf geschlossener Schneedecke die B286 nach Bad Br�ckenau runterzurutschen. 🙂
In Br�ckenau kam dann noch der Ingo dazu und wir gingen in den „Club“, zusammen mit meiner Frau, einer Freundin on ihr und noch 2 Freunde dazu. Auch Alex kam noch dazu :). Wir haben Mau-Mau gespielt w�hrend Alex Jana ausgiebig gekrault hat :). Ich hab noch noch recht gut mit Ingo unterhalten und sp�ter auch noch sehr gut mit Jana.
Es war gestern ein anstrengender aber toller Tag 🙂
sofx

2 Gedanken zu „Lower Frankonia, 17.12.2005“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.