Mainfr�nkisches

Seitdem ich im Channel Gothic im Mainfranken-Chat unterwegs bin, habe ich viele Leute kennengelernt. F�r viele scheine ich (sehr) wichtig geworden zu sein (und umgekehrt!). Irgendwie scheine ich dort so ne Art Ratgeber zu sein, da ich (nahezu) doppelt so alt bin wie die meisten Chatter dort.
Irgendwie merken ein paar Leute, da� wohl irgendwas dran ist an Gott, aber so recht darauf einlassen wollen sie sich (noch) nicht. Mir geht es dabei nicht, da� sich m�glichst viele bekehren, mir geht darum, da� m�glichst viele Jesus kennenlernen, damit sie dann entscheiden k�nnen, ob sie mit ihm leben wollen, oder nicht.
Viele erscheinen mir sehr kraftlos und ich w�rde so gerne ihren Stecker nehmen und in die Steckdose, Gott, stecken. Nur reicht das Kabel eben nicht und ich bin auch nicht derjenige, der den Stecker da reinstecken sollte (weil ich niemanden bekehren will). Dennoch w�nsche ich mir, da� sie zu Kr�ften kommen. Wenn ich, um bei dem Bild zu bleiben, etwas tun kann, dann kleine Akkus zwischen Gott und ihnen hin- und herzutragen, damit sie sehen, da� es �berheupt eine Kraftquelle gibt. Da� das keine Dauerl�sung ist, das ist klar.
Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht, was sich Gott so einfallen l��t oder inwieweit er diese Menschen ber�hrt. Es sind tolle Menschen, davon bin ich �berzeugt. Ich habe Freude an diesen Menschen 😉
sofx

12 Gedanken zu „Mainfr�nkisches“

  1. Ja da kann ich wieder mal nur zustimmen=)
    Also das du ein toller Ratgeber bist…
    Du h�rst den Leuten zu und denkst ein wenig mit anstatt einfach mal was zu plappern. Mir z.B. hast du schon sehr viel geholfen=), wof�r ich dir auch sehr dankbar bin !!
    Sehr wundertoll find ich auch, dass du niemanden bekehren willst, sondern du zeigst eher eine M�glichkeit…(*einwenigverwirrtbin*)
    Das sollte jeder f�r sich selbst entscheiden wie er zu Gott steht.
    Daraus kann ich eigentlich nur wieder sagen, dass du ein ganz toller Mensch bist und ich dich voll gern hab! =)
    Bis bald =)

  2. Nicht’s als die Wahrheit =)

    Ich bedanke mich auf dem Weg einfach noch mal bei dir…

    Du h�rst zu, gibst Rat und willst niemandem deine Meinung aufzw�ngen…
    So Menschen findet man net oft und ich darf mich zu den gl�cklichen z�hlen solch einen gefunden zu haben!!

    (ich bin so schlecht im Kommentieren ^^)

    Hab dich total lieb *knuddel*
    *wink*

  3. na ulimaus =)

    mmh also mit „ratgeber“ da kann ich nur zustimmen =) du bist ein „wundertoller“ mensch echt….ich weiss nicht genau was sich schreiben soll , aber ich weiss das ich froh bin , dass wir uns kennen gelernt haben *fg*
    joa wir hatten ja schon das thema „gott“ und du weisst wie ich dazu steh bzw was ich von so einigen sachen halte…
    aber ich finde man sollte tolerant sein und nicht irgendwie so verbohrt(aufs thema gott bezogen)sein..
    ich seh das so das jeder seine eigene meinung dazu hat , aber auch wenn sie negativ(/positiv) ist ,sollte man respektieren das es doch wiederrum menschen gibt die „glauben“.. und ihnen einfach gott kraft schenkt und sie das gut finden…
    so zu dir: ich fand es toll als ich meine emo-phase hatte (als du in sw warst) und DU f�r mich da warst ,mich neim arm gnomme hast und mir gut zugeredet hast *gg* DANKE ulimaus….wir sehn uns am 26.11 🙂 bis dahin pai pai hab dich zau lieb *umknuff* yasihasi xD 🙂

  4. … na ja nich im negativem sinne eigentlich, ich denke nur, so wie das hier r�berkommt,liegt dir sehr sehr sehr viel dran, den leuten von jesus weiterzusagen, das ist so deine natur. der ausdruck „bekehren“ schreckt dich hier wohl ab (wie mich �brigens auch, ich mag die christlichen keulen manchmal nicht so sehr, die sind mir zu oft am wirklichen leben vorbei) aber im grunde „willst“ du ja, das die kids was behalten davon, was du sagst, dass sie ins nachdenken kommen und was du alles schreibst. sei ruhig ehrlich zu dir selbst was „bekehrungswille“ angeht. ich meine, ich kann mich auch t�uschen mit meinem ganzen blabla. (oder ich hab mich wieder mal nicht richtig ausgedr�ckt wie ichs meine). ich dachte nur, alles was du schreibst und wie du dich gibst, l�uft auf einen nenner: l�uten von jesus weitersagen. zweck? was ist das „wissen um eine, um DIE kraftquelle“? ist das nicht schon bekehrung? …

  5. Anonymous: Wenn du meinst, da� ich durch meinen Lebensstil bekehre, gebe ich dir Recht. Aber das passiert „automatisch“, also, eben durch meinen Lebensstil. Ich glaube, da� Jesus „DIE Kraftquelle“ ist. Dennoch will ich ich das keinem aufdr�seln. Wenn ich dazu direkt Stellung beziehe, frage ich vorher explizit, ob ich das darf und auch theologisches da einbringen darf. Ich bin eben Christ und kann da nicht aus meiner Haut ;-). Wenn das den Leuten nicht pa�t, k�nnen sie es ja auch sagen. Tats�chlich hassen mich auch welche f�r meinen Glauben im Chat, und das teilweise ohne, da� ich jemals mit ihnen geredet h�tte.
    sofx

  6. Ich stimme Dir voll und ganz zu! Du bist sehr sehr vielen Leuten im Chat wichtig geworden und viele h�ren auch auf Deine Ratschl�ge… bin vll selber eines dieser kleinen schwarzen Schafe, die sich von Gott abgewendet haben! Nur auch Du bist darunter, die ich mich immer zum �berlegen bringen! Du schreibst einfach sehr gut und hilfst, wo Du nur kannst!
    Mach einfach weiter so…..
    Und der MFC hat Dich sehr gern =)

    Gru�
    LoD

  7. wei�t du was mich ankotzt? viele ja so „freakigen Christen“ und auch andere „tolerante“ meinen immer „ich will ja niemanden bekehren!!!!“. warum? was ist an bekehren so schlimm? das ist es, was gott will, oder nicht? und damit, dass du sowas sagst, machst du dich nicht beliebter oder so. im gegenteil. leute, die versuchen, sich so besonders „nichtChristen-versteher“ -m��ig zu benehmen kommen eher schei�e r�ber.
    vielleicht bist du ja auch ein „nichtChristen-versteher“, aber nicht alle welt muss wissen, dass das so unheimlich toll ist, finde ich.

  8. irgendwer: Nicht ich bekehre, sondern Jesus. Das ist meine feste �berzeugung. Wenn ich anfange zu bekehren, dann mache ich Uli-J�nger und damit pfusche ich dem Hl. Geist ins Handwerk. Das will ich keinesfalls.
    Wenn die Menschen an mir sehen, da� es toll ist, mit Jesus unterwegs zu sein, dann ist das alles, was ich tun kann: Jesus leuchten lassen.
    Das fehlt, finde ich, bei vielen K(r)ampfchristen, die nur bekehren wollen.
    sofx

  9. Hey,
    auch wenn ich, um ehrlich zu sein, nicht an Gott glaube, bin ich dennoch der Meinung, dass du auf jedenfall eine Art „Ratgeber“ fuer die Leute im MFC bist. Zum Einen liegt das sicherlich daran, dass du aelter bist als die meisten, zum Anderen aber wohl auch an deiner Art. Soweit ich das aus meiner Sicht beurteilen kann, bist du ansolut in Ordnung und ein Helfer wo du nur kannst. Dafuer sind dir sicherlich viele dankbar 🙂

    Auserdem noch: Sankt Heiner ist toll.
    Und der Blog ist auch cool.

    Ciao, Felix Herrmann(^= WhiteDragon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.