Lebensmittelmafia!

Es geht mal wieder um die Kartellisierung unserer Lebensmittel. Selbst privat Angebautes soll durch eine EU-Richtlinie verboten werden. Der Anbau soll laut diesem Artikel strafbar werden. Erst soll das Wasser verscherbelt werden, jetzt unser Essen. Das alles im Namen einer offenbar korrupt geleiteten EU, die sich von großen Konzernen leiten lassen und dabei keinerlei Sinn für die Menschen haben!
ICH KOTZE! So. Und daß ihrs wißt: In meinen Garten kommt niemand ohne Durchsuchungsbefehl und wer es wagt, ohne meine Erlaubnis seinen Fuß draufzusetzen, bekommt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs!
Für mich gibt es nur 2 Wege in die Zukunft der EU: Erstens sie macht so weiter und muß abgeschafft werden, zweitens, sie findet wege, auch die Menschen in solche irrwitzigen Entscheidungen miteinzubeziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.