Wurst am Bauch

Jetzt mu� ich zu dem Gel�chter meines Hauskreises doch nochmal Stellung beziehen. Also. Da ich diese Woche die 74kg-Marke durchfressen habe, habe ich beschlossen, Abends einfach weniger zu essen. Der Grund ist dabei nicht, da� ich diese Wurst am Bauch (und wenn sie nur die Gr��e einer Wiener hat) h��lich finde, sondern, da� sie mich einfach st�rt, zB beim Treppensteigen. Das wabert so. Ist das so schwer zu verstehen? 😉
Ich stehe jedenfalls nicht vorm Spiegel, jammere, da� ich zu fett bin, und tu nichts dagegen, oder, noch schlimmer, esse kleinere Rationen, daf�r aber um so h�ufiger. Mein Ziel ist dabei erstmal 70kg.
Uli, der ne ruhige Kugel schiebt.

7 Gedanken zu „Wurst am Bauch“

  1. Ruhige Kugel schieben. Stichwort 😉 Wie w�r’s denn mal mit Bowling? Oder sonstiger Sport?
    Na ja, aber wahrscheinlich hast Du Recht: Es kommt im Wesentlichen auf die Ern�hrung an. Als kleiner Tipp: Google spuckt auf die Anfrage „Knoblauchdi�t“ immerhin 501 Treffer aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.